Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.515 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Union
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Europäische Union
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie funktioniert die Europäische Union? Politik ist in Europa ohne Europäische Union heute kaum noch denkbar. Umso wichtiger ist es für Politikstudenten die Funktionsweise der EU, ihre Entwicklung und Probleme zu verstehen. Welche Aufgaben erfüllen Rat, Parlament und Kommission? Welche Befugnisse haben EZB, EuGH und Rechnungshof? Auf welcher rechtlichen Basis steht die EU? Werner Weidenfeld gibt einen Überblick über Geschichte, Strukturen und aktuelle Herausforderungen - perfekt für das BA-Studium.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Europäische Union
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verständlich, kompakt und fundiert: Werner Weidenfelds Einführung erläutert alle wichtigen Theorien, Fakten und Zusammenhänge zum Thema ´´Europäische Union´´. Der erste Teil behandelt die Theorien der europäischen Integration. Ein geschichtlicher Überblick nennt nicht nur zentrale Daten, sondern analysiert die Entwicklungszusammenhänge des Einigungsprozesses. Im zweiten Teil werden die Akteure und die Entscheidungsstrukturen der Europäischen Union vorgestellt. Der dritte Teil nimmt die zentralen Handlungsfelder sowie die aktuellen und künftigen Herausforderungen der Europäischen Union in den Blick. Für die vierte Auflage wurden auch die neuesten Ereignisse wie die Folgen der Euro-Krise für die Währungsunion und die Herausforderungen der Außenpolitik berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Entzauberte Union
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rekordarmut in Südeuropa, Militär an den Außengrenzen, der Brexit am Horizont: Die Europäische Union entwickelt sich in die falsche Richtung. Ihre tiefe Krise verlangt nach neuen Antworten, die bisher niemand zu bieten hat. Denn sowohl die von vielen Progressiven angestrebte fundamentale Reform der EU, als auch die Forderung nach einem Austritt huldigen falschen Fetischen: Weder ist die EU ein emanzipatorisches Projekt, das Nationalismus und Autoritarismus im Zaum hält, noch der Nationalstaat ein geeigneter Rahmen für progressive Politik. ´´Entzauberte Union´´ analysiert die Rolle der EU in verschiedenen Feldern, von der Finanz- und Flüchtlings- hin zur Agrar- und Militärpolitik. Das Buch liefert darüber hinaus Vorschläge für einen neuen Umgang mit der EU. Beispiele erfolgreicher Bewegungen wie jener gegen TTIP, für eine solidarische Landwirtschaft oder aus rebellischen Städten wie Barcelona zeigen, dass internationale Zusammenarbeit auch abseits der EU möglich ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Vom Kontinent zur Union
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Euro-Krise, ´´Flüchtlingskrise´´, ´´Brexit´´ - die EU befindet sich an einem historischen Scheideweg. Nachdem es jahrzehntelang den Anschein hatte, die ´´Verwirklichung einer immer engeren Union der Völker Europas´´ sei nur eine Frage der Zeit, stellen unvorhergesehene Ereignisse die Logik der Integration infrage. Nationale Interessen rücken in den Vordergrund, das Ringen um gemeinsame Lösungen wird immer verzweifelter. Luuk van Middelaar, ein exzellenter Kenner der Brüsseler Praxis, verwandelt eine vermeintlich trockene Materie in den Stoff einer faszinierenden Erzählung. Beginnend mit dem 18. April 1951, als die Vertreter der sechs Gründerstaaten im französischen Außenministerium am Quai d´Orsay den Vertrag über die Errichtung der Montanunion unterzeichneten, schildert er die wichtigsten Etappen - und Krisen - auf dem Weg vom Kontinent zur Union. Er lässt die Atmosphäre dramatischer Gipfelnächte lebendig werden, zeigt, wie Politiker immer wieder versucht haben, die Öffentlichkeit von Europa zu überzeugen, und erinnert uns daran, welch einmaliges historisches Projekt aktuell auf dem Spiel steht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die Europäische Union
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Wehr beschreibt die Europäische Union als ein fragiles Bündnis. In ihm dominiert das Machtstreben der großen Mitgliedstaaten. Unter ihnen gibt ein erstarktes Deutschland den Ton an. Unter seiner Führung entwickelt sich ein wirtschaftlich starkes Kerneuropa, umgeben von einer schwachen Peripherie. Der Band teilt die Geschichte der EU in drei Abschnitte: Die ersten Jahre waren geprägt von einem nur langsamen Voranschreiten der Integration, unterbrochen von langen Phasen der Stagnation. Mit dem Vertrag von Maastricht 1992 nahm die Integration an Fahrt auf. Im Zuge des globalen Neoliberalismus wurde die EU zum wichtigsten europäischen Akteur bei der Durchsetzung von Marktöffnungen, Privatisierungen und Deregulierungen. Dies gipfelte in der Forderung, sie zum ´´wettbewerbsfähigsten und dynamischsten Wirtschaftsraum in der Welt´´ zu entwickeln. Das wurde bisher verfehlt. So ist denn die dritte Phase eine solche der Rückschläge. Zu ihr gehört auch die gegenwärtige Eurokrise, deren Ende ungewiss ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Was wird aus der Europäischen Union?
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Europa scheint bis zum Hals in Problemen zu stecken. Angesichts von Brexit und Finanzkrise hier, Populismus und Europamüdigkeit dort scheint es nur noch die Wahl zwischen Streit und Stillstand zu geben. Doch woher kommen all die Schwierigkeiten? Oder geht es Europa vielleicht doch gar nicht so schlecht? Mit dem Blick des Historikers und der Haltung eines überzeugten Europäers erkundet Wolfgang Schmale die Wurzeln der genannten Phänomene und macht sich über das Verhältnis von Nation und Europa Gedanken. Vor allem aber zeigt er auf, wie die Europäische Union doch noch den Weg in die Zukunft finden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
An Ever Cleaner Union?
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

« .» (´´Ukraine is on the brink of an ecological disaster.´´) Ukrainian Environmental League, Zhytomyr Regional Office, March 2006 In 1990, Ukraine emitted over 923,000 Gg of greenhouse gases into the atm- phere. Out of Annex I Parties to the Kyoto Protocol only United States, Russia, Japan and Germany reported higher pollution levels. Interestingly, annual em- sions in Ukraine have dropped by almost 55% in recent years and reached 419,000 Gg in 2005. None of the world´s heaviest polluters can boast such a massive reduction in annual greenhouse gas emissions. However, even with a clear 30% reduction, Poland´s progress as an en- ronmentally responsive new European Union (EU) member state is evidently behind that of Ukraine. While Poland reported 485,000 Gg of greenhouse gases 1 emissions in 1990, this figure fell to 399,000 Gg in 2005. Ukraine would seem at first glance to have achieved greater progress in the environmental policy context than Poland. Not only has Ukraine reduced its greenhouse gas emissions by more than 50%, it is also no longer in the group of the world´s ten heaviest polluters. Nevertheless, Ukrainian environmental Non-Governmental Organisations (NGOs) openly declare that their homeland is ´´a country on the brink of an eco- 2 logical disaster.´´ In contrast, Poland is no longer being considered ´´a country of ecological catastrophe´´ (Ministry of Environmental Protection, Natural - sources and Forestry 1991). It is even being described as a new EU member state that ´´made a remarkable environmental progress´´ (OECD 2003).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
A Most Mysterious Union
70,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Readers today are especially thrilled by the prospect of good news. Drought and global warming, civil war and famine, poverty and economic inequity-yes, bad news abounds. This book by Dr. Stephen Wilkerson, on the other hand, is about hope and optimism for the future. The recorded history of our world is largely one of a sometimes worthy patriarchal striving. It has, however, all too often been tarnished, marred, and horribly disfigured by the hatreds, intolerance, and destruction that have accompanied it. And the good news? There is another way, poignantly and persuasively outlined nearly two hundred years ago by Johann Wolfgang von Goethe, involving the Divine Feminine. Goethe´s masterpiece, Faust, involves an immensely intelligent but profoundly narcissistic man, who cruelly and selfishly exploits and ultimately ruins the life of an innocent maiden. In the legend on which Goethe´s great work is based, Faust understandably winds up in Hell, just as he does in virtually every version of this well-known wager with the Devil. But in Goethe´s interpretation, the deeply flawed protagonist is received into Heaven by the Mother of God Herself. How and why can this be? Mankind´s long history of heroic accomplishment has never been sufficiently tempered by a sense of global community and cooperation that mitigate the horror and devastation that ever seem to march along beside a single-minded struggle to achieve and prevail. And how may this missing unity be brought about? Alchemy as understood in this book has nothing to do with an early and misguided chemistry and everything to do with the sort of individual transformation necessary for a better, more gracious, more inclusive world. The millennial patterns of blind violence and repression can only be ameliorated by a thoughtful and genuine embrace of open-minded reception of difference and heart-felt valuation of a larger, borderless world in which all grow together rather than further apart. Such is the promise of the final words in Goethe´s Faust: ´´The Divine Feminine leads us forward.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot