Angebote zu "Ingolstadt" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Auto Union GmbH
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auto Union: Zeugen des Neuanfangs Nach dem Zweiten Weltkrieg waren auf deutschen Straßen noch zahlreiche Fahrzeuge der Auto Union AG unterwegs, die jedoch 1948 aufgelöst wurde. Der Bedarf an Ersatzteilen, aber auch an Neuwagen war groß, sodass im Jahr 1949 ein neues Unternehmen mit Sitz in Ingolstadt gegründet wurde: die Auto Union GmbH. Nach mehreren Übernahmen entstand daraus die heutige Audi AG. Mit Unterstützung durch die Audi Tradition Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, kann auch heute noch, 70 Jahre nach Firmengründung, zahlreiche bauliche Zeugen der Anfangsjahre aufspüren. In beeindruckenden Fotos, begleitet von kundiger historischer Einordnung und Fotodokumenten aus den Archiven, zeigt dieser Band den heutigen Zustand der Gebäude und lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise ein. - fachkundiger historischer Text - reich bebildert - zum 70. Jubiläum der Auto Union GmbH in Ingolstadt - Unterstützt durch die Audi Tradition

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Auto Union DKW
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Dezember 1945 das Zentraldepot für Auto Union Ersatzteile GmbH in Ingolstadt gegründet wird ahnt wohl noch niemand, dass daraus einmal einer der erfolgreichsten deutschen Automobilhersteller werden wird: Audi. Aufgabe ist es zunächst, Teile zu liefern, damit die Auto Union-Fahrzeuge, die den Zweiten Weltkrieg überstanden haben, fleißig zum Wiederaufbau beitragen können. Und es klappt: Der Wiederaufbau und das folgende Wirtschaftswunder bescheren neue Kaufkraft, also müssen auch neue Autos her! Dieser zeitgeistige Bildband zeigt, wie schön die Auto Union für neue Produkte ihrer Marke DKW ab 1949 geworben hat. Vom kleinen Schnelllaster F89 L, der das erste in Ingolstadt gebaute Automobil überhaupt war, über den ´´großen DKW´´ F 93 (3=6), den modern trapezförmigen DKW Junior bis hin zum Heckflossen-Traumroadster Auto Union 1000 SP - in diesem Buch finden sich die originalen Prospekte aller dieser sympathischen Wirtschaftswunder-Wagen. Der Autor Ralf Friese, ausgewiesener Fachmann u.a. für DKW-Nachkriegsfahrzeuge, hat dafür seine umfassendes Archiv durchforstet und kenntnisreiche, unterhaltsame Texte zu den kleinen Kunstwerken erstellt. Rückblick in goldene Jahre: - künstlerisch anspruchsvoll gestaltete Grafiken zu Beginn - Übergang zur Werbefotografie - Mischformen aus Grafik und Fotografie - alle DKW-Nachkriegstypen zeitgenössisch portraitiert - nur noch in Sammlerhand befindliches Material exklusiv abgebildet Bewegende Bilder aus einer bewegten Zeit!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DKW RT 175 - Ein Motorrad der Auto Union (Wandk...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DKW RT 175 - Ein Motorrad der Auto Union (Wandkalender 2019 DIN A2 quer):Dieses Motorrad aus Ingolstadt von 1954 ist deutsche Motorradgeschichte (Monatskalender, 14 Seiten ). 3. Edition 2018 Ingo Laue

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
DKW RT 175 - Ein Motorrad der Auto Union (Tisch...
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

DKW RT 175 - Ein Motorrad der Auto Union (Tischkalender 2020 DIN A5 quer):Dieses Motorrad aus Ingolstadt von 1954 ist deutsche Motorradgeschichte (Monatskalender, 14 Seiten ). 4. Edition 2019 Ingo Laue

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
DKW RT 175 - Ein Motorrad der Auto Union (Wandk...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DKW RT 175 - Ein Motorrad der Auto Union (Wandkalender 2020 DIN A4 quer):Dieses Motorrad aus Ingolstadt von 1954 ist deutsche Motorradgeschichte (Monatskalender, 14 Seiten ). 4. Edition 2019 Ingo Laue

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
DKW Automobile
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Individuelle Mobilität im Zweiertakt Kaum eine Marke in der Geschichte der AUDI AG hat den Werdegang des Unternehmens so stark geprägt wie die Marke DKW. Über vier Jahrzehnte hinweg waren DKW-Automobile ein fester Begriff in der automobilen Landschaft Deutschlands und der Welt. Zwischen 1928 und 1968 verhalfen diese Autos mit ihren typischen Zweitaktmotoren breiten Bevölkerungsschichten zu der Mobilität, die für uns heute so selbstverständlich ist. Dieses Buch bietet über die reine DKW Typengeschichte hinaus einen einmaligen Einblick in die Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsgeschichte des Automobils zwischen 1907 und 1945. Ein umfangreicher Tabellenanhang enthält neben den technischen Daten die detaillierten Produktionszahlen aller Modelle und sogar Übersichten über die Fahrgestellnummern. Nach 1932 zweiter Ring im Markenverbund der Auto Union, bildete DKW die tragende Säule für den Aufschwung des sächsischen Automobilkonzerns nach der Weltwirtschaftskrise von 1929. Auchzur Zeit des Wirtschaftswunders war es die Marke DKW, die die Grundlage für einen Neuanfang der Auto Union in Ingolstadt bildete, nachdem das Unternehmen 1948 in seiner sächsischen Heimat enteignet und liquidiert worden war. Autor Thomas Erdmann ist ein profunder Kenner der Audi Unternehmens- und Produktgeschichte. Sein Standardwerk über die DKW Automobile bietet dem Leser zudem eine emotionale Reise in eine Zeit, als die Entwicklung des Kraftfahrzeugs noch sehr stark von empirischen Erkenntnissen geprägt war.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Audi Typenkunde
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Audi 100 kommt 1969 eine zweite Modellreihe der Auto Union auf den Markt, die sich in der Mittelklasse schnell zu einem Verkaufsschlager entwickelt. Die im Geheimen ohne Kenntnis der Wolfsburger Konzernmutter entwickelte Limousine ist der erste Schritt der Marke Audi in neue Marktsegmente. In sieben Produktionsjahren werden annähernd 800 000 Exemplare dieses Typs verkauft. Der zweite Teil der zweibändigen Audi Typenkunde stellt die Modelle der gehobenen Mittelklasse, der Oberklasse sowie die unter dem Zeichen der Vier Ringe gebauten Sportfahrzeuge und SUVs mit sämtlichen technischen Daten, Produktionszahlen und der jeweiligen Modellhistorie vor. Im Einzelnen: die Baureihen des Audi 100/ A6, des Audi 200 und Audi V8, die Varianten des Aluminium-Audi-A8, beide Baureihen des Audi TT, den Audi Q7, den Audi Q5 sowie den Supersportwagen Audi R8 mit deren Derivaten. 2009 feiert Audi sein einhundertjähriges Markenjubiläum. Gleichzeitig kann man am Standort Ingolstadt die sechzigjährige Aufnahme der Automobilproduktion begehen. Die Fusion der Ingolstädter Auto Union GmbH mit den in Neckarsulm ansässigen NSU Motorenwerken AG zur Audi NSU Auto Union AG liegt im Jubiläumsjahr 40 Jahre zurück. Unter dem Slogan Vorsprung durch Technik wurde der Weg der heutigen Audi AG zu einer Erfolgsgeschichte, die man anhand der Typenchronik Schritt für Schritt nachvollziehen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DKW-Meisterklasse
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Bewegte Zeiten´´ - diese Buchreihe widmet sich all den Fahrzeugen, mit denen sich die deutsche Bevölkerung seit den Wirtschaftswunderjahren unaufhaltsam motorisierte. Originalfotos, Werbematerialien und Memorabilien lassen den Charme einer Epoche lebendig werden, in der ´´Golf´´ noch für weite Rasenflächen stand und Japan ganz weit weg war. Der vierte Band der Reihe präsentiert die DKW-Modellserie ´´Meisterklasse´´ und ihre Fortentwicklungen ´´Sonderklasse´´ und ´´Universal´´ (ab 1958 unter dem Namen ´´Auto Union 1000/1000S´´), und damit die wechselvolle Nachkriegsgeschichte der ursprünglich sächsischen Auto Union (DKW/Audi/Horch/Wanderer): Weiterführung in Ingolstadt, Übernahme durch Daimler Benz 1958, Weiterverkauf an Volkswagen 1965, Produktionseinstellung der letzten DKW-Personenwagen im Jahre 1966. Die ´´Meisterklasse´´ ist vor allem durch ihre unverwechselbar geschwungene Karosserie im Gedächtnis geblieben, und durch den selbstbewusst vertretenen Anspruch auf Anerkennung von Leistungund Laufruhe des zweitaktenden Motors.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Vier Ringe - Die Audi Geschichte
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vier ineinander verschlungenen Ringe bildeten von Anfang an das Markenzeichen der 1932 in Chemnitz gegründeten Auto Union AG, des zweitgrößten deutschen Kraftfahrzeugherstellers. Sie standen für die damit geschaffene unauflösliche Einheit der vier sächsischen Kraftfahrzeugmarken Audi, DKW, Horch und Wanderer. Unter diesem Signet ist die schon damals jahrzehntelange Tradition im Automobil- und Motorradbau summiert sowie kraftfahrzeugtechnische Zukunft gestaltet worden. Die vier Ringe stehen heute für die Audi AG mit der gleichen Aussage: traditionsbewusst und zukunftsorientiert. Die vier Ringe standen für das ausgeprägteste Komplexangebot aller deutschen Hersteller vom Leichtmotorrad bis zum Luxus-Automobil, und sie symbolisierten bis zurück zu ihren Wurzeln die facettenreichste Unternehmensgeschichte im deutschen Kraftfahrzeugbau. Ihre Fundamente waren so stark, dass sie nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 auch den Neuanfang in Ingolstadt tragen konnten - kurz darauf war die Auto Union mit DKW wieder da. Mit der Übernahme in den Volkswagen-Konzern 1965 schlug die Wiedergeburtsstunde der Automobilmarke Audi, und nun begann deren Weg in die automobile Spitzenklasse. Seit 1969 gehört auch die ebenso traditionsreiche Marke NSU unter das VW-Dach. Die mit Viertakt-Otto- und seit 1989 auch mit Dieselmotoren angetriebenen Wagen aus Ingolstadt und Neckarsulm führten das mit den vier Ringen verbundene Markenzeichen zu einem Siegeszug ohnegleichen auf dem Weltmarkt. Großartige Sporterfolge auf zwei und vier Rädern bilden in der Darstellung gewissermaßen eine einigende Klammer über ein Jahrhundert automobilen Fortschritts. Mit dem quattro trat Audi die Allrad-Welle los und hat mit mehreren Weltmeisterschaften seinen Neuauftritt getoppt. Auch das moderne Audi-Modellspektrum vom A 2 bis zum A 8 und die R- sowie Q-Typen sind beschrieben. Der Weg zu diesen heute den automobilen Alltag in vielen Ländern der Welt mitbestimmenden Autos ist von zahlreichen Designpreisenund Goldenen Lenkrädern sowie Gelben Engeln gesäumt - und natürlich von Spitzenwerten in den Beliebtheitsumfragen! Die Audi-Geschichte ist hier umfassend, spannend und sehr informativ aufbereitet sowie mit Daten zur Unternehmens- und Produktgeschichte ergänzt. Der Leser wird auch durch ein Jahrhundert Zeitgeschichte geführt und erlebt die wirtschaftlichen Wechsellagen in all diesen Jahren mit. Maßgeblich tragen dazu auch die über 600 Abbildungen bei. Tabellen komplettieren das Buch und verleihen ihm den Wert eines Nachschlagewerkes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot